Deutsch (DE-CH-AT)Polish (Poland)
Start Taijiquan / Qigong

ChinyAni_003

 

 

Taijiquan   (Tai Chi Chuan);      Qigong   (Chi Kung)   

 
 

 

 
 

 

 
 

So wie das Blut, fließt nach der Überzeugung chinesischer Mediziner die universelle

Lebenskraft, das "Qi", in sogenannten Meridianen durch unseren Körper. Störungen

dieses Energieflusses führen zu Krankheiten und Beschwerden.

In über 2000 Jahren haben die Chinesen Bewegungs- und Meditationsübungen

entwickelt, die ähnlich wie die Akupunktur oder die Akupressur dafür sorgen, dass das

Qi wieder frei und ungestört durch die richtigen Bahnen unseres Körpers strömen kann.

 

Sie leiden unter Bluthochdruck ?   Sie haben Rückenbeschwerden, Asthma oder

Probleme mit der Verdauung ? Sie wollen Ihr allgemeines  körperliches Wohlbefinden

und die physische und psychische Leistungsfähigkeit steigern ?

Dann kommen Sie zu uns. Wir üben mit Ihnen die ruhigen, fließenden Bewegungen des

Qigong oder Taijiquan ein.  Schon nach kurzer Zeit werden Sie verstehen,

weshalb sich diese chinesische Bewegungskunst immer größerer  Beliebtheit erfreut. 

Nicht ohne Grund sieht man schon früh am Morgen in den Parkanlagen der

chinesischen Städte tausende von Menschen, die den Tag mit Taijiquan oder Qigong

beginnen.

Weder besonderes Talent noch außerordentliche sportliche Fähigkeiten sind

erforderlich, um Taijiquan oder Qigong auszuüben.

Beide Übungsformen sind für jung und alt gleichermaßen geeignet.

Älteren und nicht ganz so rüstigen Menschen wird jedoch wegen der etwas

einfacheren Übungsformen Qigong empfohlen.

 
 

 

 

 

 

 

IMG_5479
 

 

 

 

 

Taijiquan,  Qigong  oder Meditation zu erlernen

wird oft als ein Wendepunkt erlebt,

an dem das Leben eine neue Bedeutung

und einen neuen Sinn bekommt.

 

 

 

_____________________________________________________________________________

 

 

 
Main page Contacts Search Contacts Search